Manche Küchengeräte braucht man vielleicht nicht unbedingt, das Zubereiten verschiedenster Kreationen mit diesen Geräten macht aber umso mehr Spaß und erleichtert in vielen Fällen die Arbeit. Geräte für das Kochen am Tisch erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind ideal für Personen, die gern auch bei schlechtem Wetter grillen möchten oder sich mit Partner oder Freunden gemeinsam am Tisch in geselliger Runde ihr Essen zubereiten wollen.

Zubereitung direkt am Tisch

Tischgrills und Kontaktgrills sind ideal für Haushalte, die keinen Balkon oder Terrasse haben, aber trotzdem nicht auf den Genuss frisch gegrillten Fleischs, Fischs oder Gemüse verzichten wollen.  Beliebte Tischgeräte sind auch die Silvesterklassiker Fondue und Raclette – nicht nur zum Jahresende versprechen diese Geräte einen ebenso schmackhaften wie unterhaltsamen Abend. Mit elektrischen Woks zaubern Sie leckere asiatische Reis- oder Nudelgerichte, das spanische Nationalgericht Paella wird mit der passenden Paella-Pfanne kinderleicht zubereitet. Dank der Unabhängigkeit von einem Herd gerne auch direkt am Tisch zubereitet - zusammen mit Ihren Gästen.

Für jede Zubereitung das passende Gerät

Mit den richtigen Geräten ist die Zubereitung von Waffeln oder Crêpes ein Kinderspiel. Selbstgemacht schmecken diese Spezialitäten nochmal besser als auf dem Jahrmarkt oder Weihnachtsmarkt. Bei der Zubereitung können Sie Ihre Kreativität spielen lassen – von süß bis herzhaft ist alles möglich. Egal ob süßes Gebäck wie Cookies, Cake-Pops, Donuts, Pfannkuchen, Muffins oder aber herzhafte Spezialitäten wie Sandwiches, Burger, Hot Dogs oder Pizza – für alle gibt es die passenden Geräte zur Zubereitung.

Süße Leckereien

Leckeres Popcorn oder Zuckerwatte für den Kindergeburtstag oder den Kinoabend daheim bereiten Sie sich ganz einfach mit den passenden Geräten zu. Ein weiteres Highlight für jede Party sind Schokoladenbrunnen.

Praktische Ausstattungsmerkmale

Das Problem fehlenden Platzes in Küchenschränken kennt jeder. Viele Geräte wie Waffeleisen, Sandwich-Maker oder Kontaktgrills können vertikal aufgestellt und damit platzsparend verstaut werden. Kabelstaufächer oder Vorrichtungen zum Aufwickeln des Kabels helfen dabei, Ordnung zu halten.

Zu beachten

Beim Kauf Ihres neuen Küchengeräts sollten Sie auf die Watt-Zahl achten. Diese verrät Ihnen wie schnell, beziehungsweise hoch das Gerät aufheizt. Außerdem gibt Sie Ihnen über den Stromverbrauch Auskunft. Bei Geräten mit einem einstellbaren Thermostat können Sie die Temperatur manuell regeln. Eine Backampel oder eine Kontrollleuchte hilft Ihnen, den Garvorgang besser im Blick zu behalten. Eine automatische Abschaltung sorgt für Sicherheit.